07.05.2006 - LACHEN

Walter Scholz, (* 15. April 1938 in Arolsen, Waldeck) ist ein deutscher Musiker, vor allem bekannt als Trompeter. Er schrieb auch eine Variation zu dem Lied "Freut euch des Lebens".

Joachim Ringelnatz (* 7. August 1883 in Wurzen ; † 17. November 1934 in Berlin; eigentlich Hans Bötticher) war ein Schriftsteller und Maler und gilt als einer der bekanntesten deutschen Lyriker des 20. Jahrhunderts.

Carlos Augusto Alves Santana (* 20. Juli 1947 in Mexiko) ist ein Musiker und Gitarrist, der die Rockmusik entscheidend durch seinen Stil, den Latin Rock, beeinflusst hat. Er gilt als einer der besten Gitarrenspieler der Welt.

Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als J. W. Goethe; † 22. März 1832 in Weimar; auch Göthe) ist als Dichter, Theaterleiter, Naturwissenschaftler, Kunsttheoretiker und Staatsmann der bekannteste Vertreter der Weimarer Klassik. Als Verfasser von Gedichten, Dramen und Prosa-Werken gilt er als bedeutendster deutscher Dichter und als herausragende Persönlichkeit der Weltliteratur. (Foto: Johann Wolfgang von Goethe 1828, gemalt von Joseph Karl Stieler)

Ludwig van Beethoven (* 16. Dezember 1770 in Bonn; † 26. März 1827 in Wien) war ein Komponist der Wiener Klassik und wird neben Peter Tschaikowski und Giuseppe Verdi manchmal durch den "musikalischen Kakao" gezogen.

Fred Bertelmann (* 7. Oktober 1925 in Duisburg) ist ein deutscher Schlagersänger. 1957 nahm er den "Lachenden Vagabunden" auf.

Keine Kommentare: