03.11.2007 - LIEDER

Die Keimzelle des „Ur“-Kinderliedes ist die Pentatonik. Zur pentatonischen Melodiebildung wird die Tonreihe D-E-G-A-H als Modell verwendet: «Fünfton-Formel» G-G-D-D-E-E-D–H-H-A-A-G "Old Mac Donald had a farm", E-I, E-i, O!

"Mamma Mia!" ist ein Musical, das sich aus bekannten Musikstücken der schwedischen Popgruppe ABBA zusammensetzt. Die Kompositionen stammen von Benny Andersson und Björn Ulvaeus, das Libretto mit der Geschichte einer alleinerziehenden Mutter Donna und ihrer Tochter Sophie, die kurz vor ihrer Hochzeit steht, von der britischen Autorin Catherine Johnson. (Foto: JOE MAMMA!!!)

Franz Schubert (* 31. Jänner 1797 am Himmelpfortgrund, heute Teil des Wiener Gemeindebezirks Alsergrund; † 19. November 1828 in Wien) war ein österreichischer Komponist der klassisch-romantischen Periode. Er ist bekannt für seine Liederzyklen.


Rainhard Jürgen Fendrich (* 27. Februar 1955 in Wien) ist ein Sänger, Moderator und Schauspieler aus Österreich. Er zählt zu den erfolgreichsten Interpreten des sogenannten Austropops.

Lynsey de Paul (* 11. Juni 1950 in London, England als Lynsey Monckton Rubin) ist eine britische Sängerin und Songschreiberin. Als Texterin des von der Gruppe The Fortunes gesungenen Liedes "Storm in a Teacup" hatte sie 1972 ihren ersten Hit in den britischen Charts. Einige Monate später konnte sie dort mit "Sugar Me" einen weiteren Titel platzieren, diesmal von ihr selbst gesungen. (Siebziger)

Rio de Janeiro st die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates. Die Bewohner der Stadt nennt man Cariocas, nach einem Wort aus dem Tupí-Guaraní (der Sprache der Eingeborenen), welches „Hütte des weißen Mannes“ bedeutet. Nach ihnen wurde auch ein Modetanz benannt.

Keine Kommentare: