25. 11.2007 - STERNE

"La Strada – Das Lied der Straße" (Originaltitel: La strada) ist ein Melodram, das den Weltruhm des Regisseurs Federico Fellini begründete, seine Ehefrau Giulietta Masina bekannt machte und das Synonym Zampanò schuf. Es ist der letzte Film Fellinis, der noch dem italienischen Neorealismus zuzuordnen ist.

Édith Piaf, eigentlich Édith Giovanna Gassion (* 19. Dezember 1915 in Paris; † 11. Oktober 1963 in Plascassier) war eine erfolgreiche französische Chansonsängerin.


Wolfgang Amadeus Mozart, vollständiger Name: Johannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Januar 1756 in Salzburg; † 5. Dezember 1791 in Wien) war ein Komponist der Wiener Klassik. Sein umfangreiches Werk genießt weltweite Popularität und gehört zum bedeutendsten Repertoire der Klassik. Er selbst nannte sich meist Wolfgang Amadé Mozart.

Birmingham ist nach London die zweitgrößte Stadt in England und liegt in der Region West Midlands. Die Stadt zählt knapp über 1 Million Einwohner, im Ballungsraum leben ca. 2,6 Millionen Menschen. Foto (
G-Man): Kanäle im Stadtteil Brindleyplace, Birmingham, Quelle: Wikipedia
"Martha" oder "Der Markt zu Richmond" ist eine romantisch-komische Oper in vier Akten von Friedrich von Flotow. Die Uraufführung fand am 25. September 1847 im Kärntnerthor-Theater in Wien statt.

Edward Kennedy „Duke“ Ellington (* 29. April 1899 in Washington, D.C.; † 24. Mai 1974 in New York) war ein US-amerikanischer Jazz-Komponist, -Pianist und -Bandleader.

Keine Kommentare: