04.05.2008 - WACHTEL

"Wenn der weiße Flieder wieder blüht" ist ein deutscher Heimatfilm aus dem Jahre 1953, der zu den bekanntesten und populärsten Werken Anfang der 1950er-Jahre gehört. Nicht zuletzt durch die regelmäßigen Wiederholungen im Fernsehen ist er auch noch heute einem breiten Publikum bekannt. Franz Doelles Lied "Wenn der weiße Flieder wieder blüht", das dem Film seinen Namen gab, war bereits in den 1920er-Jahren ein populärer Schlager.

Carl Otto Ehrenfried Nicolai (* 9. Juni 1810 in Königsberg; † 11.
Mai 1849 in Berlin) war ein deutscher Komponist. Bekannt wurde er vor allem durch seine italienisch geprägten Opern und vor allem mit der Oper "Die lustigen Weiber von Windsor". Foto: Carl Otto Ehrenfried Nicolai, Quelle: Wikipedia

"Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus," so beginnt eine bekannte Volksweise aus Niederösterreich (Duart obn af dr Alma), die Musik stammt von Justus Wilhelm Lyra.

Johann Ludwig „Louis“ Uhland (* 26. April 1787 in Tübingen; † 13. November 1862 ebendort) war ein deutscher Dichter, Literaturwissenschaftler, Jurist und Politiker. Uhland studierte zwischen 1801 und 1811 Rechtswissenschaften und Philologie in Tübingen und brachte in dieser Zeit gemeinsam mit seinem Freund Justinus Kerner ein Sonntagsblatt für ungebildete Stände heraus. Zwischen 1810 und 1814 war er Sekretär im württembergischen Justizministerium in Stuttgart, danach als Rechtsanwalt tätig.

The Hollies sind eine britische Rockband, die in den frühen 1960er Jahren im nordenglischen Manchester gegründet wurde. Zu ihren bekanntesten Hits gehören Bus Stop, Carrie Anne, He Ain't Heavy, He's My Brother, Blowin' In The Wind, Long Cool Woman in a Black Dress und ihr letzter internationaler Charts-Erfolg The Air that I Breathe (1974).

"Alle Vögel sind schon da" ist eines der bekanntesten deutschen Frühlingslieder, dessen Text von Hoffmann von Fallersleben (1798 - 1874) etwa im Jahre 1835 verfasst wurde (veröffentlicht in seinen Gedichten, Leipzig 1843). Die Melodie lässt sich bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen.

Keine Kommentare: