27.09.2009 - POLITIK

„Carmen“ ist eine Opéra comique in vier Akten von Georges Bizet. Ein bekanntes Stück darin beginnt mit den Worten: „Auf in den Kampf Torero“

Georg Kreisler (* 18. Juli 1922 in Wien) ist ein deutschsprachiger, US-amerikanischer
Kabarettist, Komponist, Satiriker und Schriftsteller österreichischer Herkunft. Bekannt wurde er vor allem seit den 1950er und '60er Jahren mit seinen hintergründigen und makabren Chansons. Er lebt seit 1992 mit seiner vierten Frau und Bühnenpartnerin Barbara Peters in Basel/Schweiz.

Marlene Dietrich (* 27. Dezember 1901 in Schöneberg (heute Berlin); † 6. Mai 1992 in Paris; eigentlich Marie Magdalene Dietrich ] verheiratete Sieber) war eine deutsch-amerikanische Schauspielerin und Sängerin. In den frühen 1930er Jahren gelang ihr der Aufstieg zur international berühmten Künstlerin, sie wurde als erste Deutsche ein Filmstar in Hollywood. „Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre, ich bin doch zu schade für einen allein.“ ist eines ihrer vielen Lieder, die sie mit Erfolg gesungen hat. (Dank für diesen Tipp an Forumsmitglied Liam! )


Bruce Frederick Joseph Springsteen (* 23. September 1949 in Long Branch, New Jersey, USA) ist ein US-amerikanischer Rockmusiker. Im Alter von zehn Jahren begann Springsteens Begeisterung für Rockmusik, zunächst für Elvis Presley, später auch für die Rolling Stones und die Beatles, und er bekam seine erste Gitarre.


„Die Zauberflöte“ (KV 620) ist eine Oper in zwei Aufzügen, 1791 im Freihaustheater in Wien uraufgeführt. Das Libretto stammt von Emanuel Schikaneder, die Musik komponierte Wolfgang Amadeus Mozart.


Der Fehrbelliner Reitermarsch ist im Volksmund so bekannt: „Wir wollen unseren alten Kaiser Wilhelm wieder hab'n“

Keine Kommentare: