14.11.2010 - CHORAL

Marlene Dietrich (1933)
Fotograf unbekannt
Quelle: Wikipedia
Sendung 2.260

Franz S
chubert (* 31. Jänner 1797 am Himmelpfortgrund, heute Teil des Wiener Gemeindebezirks Alsergrund; † 19. November 1828 in Wien) war ein österreichischer Komponist der klassisch-romantischen Periode. Er ist bekannt für seine Liederzyklen.


Marlene Dietrich (* 27. Dezember 1901 in Berlin-Schöneberg; † 6. Mai 1992 in Paris) war eine deutschstämmige Schauspielerin und Sängerin. In den frühen 1930er Jahren gelang ihr der Aufstieg zur international berühmten Künstlerin und als erster Deutscher der Sprung nach Hollywood. 

W
olfgang Amadeus Mozart, vollständiger Taufname: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Januar 1756 in Salzburg; † 5. Dezember 1791 in Wien), war ein Komponist zur Zeit der Wiener Klassik. Sein umfangreiches Werk genießt weltweite Popularität und gehört zu den bedeutendsten im Repertoire der klassischen Musik. Er selbst nannte sich meist Wolfgang Amadé Mozart.

Instrumente wie die Gita
rre waren bereits vor 5.000 Jahren in Gebrauch. Ägyptische Zeichnungen zeigen Frauen, die Instrumente wie eine Gitarre aus der Zeit der Pharaonen spielen. Der Name Gitarre allerdings geht auf die Kithara, ein leierähnliches Instrument der griechischen Antike zurück. Davon leitete sich später das arabische Wort qitara ab, welches ein Instrument bezeichnete, das im 10. Jahrhundert von den Mauren nach Spanien gebracht wurde.

Bob Dyl
an (* 24. Mai 1941 in Duluth, Minnesota, als Robert Allen Zimmerman) ist ein US-amerikanischer Folk- und Rockmusiker, Maler und Dichter. Bob Dylan singt, spielt Gitarre, Mundharmonika und Klavier und gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts.

Bedrich Smetana (* 2. März 1824 in Litomyšl, Ostböhmen;) † 12. Mai 1884 in Prag) war ein böhmischer Komponist. Sein bekanntestes Werk ist Die Mo
ldau (Vltava) aus dem sinfonischen Zyklus Mein Vaterland (Má Vlast).

Keine Kommentare: