30.01.2011 - WIENER


Sendung 2.271

 

Wiener Würstchen
Foto: Frank C. Müller 
Quelle: Wikipedia
Ludwig van Beethovens Marsch Nr. 1, auch als Yorckscher Marsch oder auch Marsch des Yorck'schen Korps (WoO 18; Armeemarsch II, 103 (Armeemarsch II, 37) und Heeresmarsch II, 5) bekannt, wurde 1808 in F-Dur als „Marsch für die böhmische Landwehr“ komponiert. Ursprünglich dem Erzherzog Anton gewidmet, wurde er 1813 nach Johann David Ludwig Graf Yorck von Wartenburg, der 1812 für Preußen die Konvention von Tauroggen unterzeichnet hatte, benannt. Dieser Akt gilt als Beginn der Befreiungskriege der deutschen Staaten gegen Napoleon. Da die preußischen Traditionen von jeher eine der wichtigen Traditionslinien der deutschen Streitkräfte bildeten, war und ist der Yorcksche Marsch einer der bedeutendsten Militärmärsche in Deutschland. So ist er beispielsweise der vorgeschriebene Einzugsmarsch für das Zeremoniell des Großen Zapfenstreichs und der Traditionsmarsch des Wachbataillons. Der Yorcksche Marsch war der offizielle Parademarsch des 1. Garde-Regiments zu Fuß bei Marsch in Zügen und zudem auch der Ehrenmarsch der NVA der DDR.
Wiener Schnitzel  
Foto: Kobako 
Quelle: Wikipedia 

 

Fritz Muliar (* 12. Dezember 1919 in Wien; † 4. Mai 2009 ebenda; gebürtig Friedrich Ludwig Stand) war ein österreichischer Schauspieler und Regisseur. Er galt als Volksschauspieler. Eine besondere Fähigkeit war die Darstellung von Tschechisch (sog. Böhmakeln) und Jiddisch sprechenden Menschen. „Ich bin ein Darsteller des kleinen Mannes – ein jüdischer Bankier, das ist noch drinnen, den Othello muß ich nicht unbedingt spielen. Den Lear – nur in einer Musicalfassung.“

Neil Leslie Diamond (* 24. Januar 1941 in Brooklyn, New York) ist ein amerikanischer Sänger und Songwriter. Er hatte vor allem in den späten 60er und in den 1970er Jahren zahlreiche Top-Ten-Hits wie Sweet Caroline, I Am… I Said, Song Sung Blue und Cracklin' Rosie.


Hans-Hendrik Wehding (* 3. Mai 1915 in Dresden; † 8. Oktober 1975 ebda.) war ein deutscher Dirigent und Komponist. Er wuchs in Dresden auf und studierte Musik an der Orchesterschule der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Danach war er unter anderem als Dirigent des Großen Rundfunkorchesters und musikalischer Oberleiter der Staatsoperette Dresden beschäftigt. Zu seinen Werken zählen unter anderem fünf Opern, darunter die preisgekrönte Funkoper "Tandaradei", Operetten, Orchesterwerke, Solokonzerte, Kammermusik und Chorwerke. Mit dem Intermezzo zur Tanzpantomime "Der Goldene Pavillon" gelang Wehding ein "Schlager" auf dem Gebiet der gehobenen Unterhaltungsmusik. Darüber hinaus gehörte er zu den meistbeschäftigten Filmkomponisten der DDR.


Franz Peter Schubert (* 31. Januar 1797 am Himmelpfortgrund, heute Teil des Wiener Gemeindebezirks Alsergrund; † 19. November 1828 in Wien) war ein österreichischer Komponist. Er ist bekannt für seine Liederzyklen. Auch „Die muntere Forelle“ stammt von ihm.


"Ausgerechnet Bananen, Bananen verlangt sie von mir....." beginnt ein alter Schlager.

Keine Kommentare: