15.01.2017 - KUCHEN

Sendung 2.582


Kuchen zum Cappuccino
Copyright: sonntagsraetsel

Fluch der Karibik (Originaltitel: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl) ist ein US-amerikanischer Piratenfilm von Walt Disney Pictures aus dem Jahr 2003 und der erste Teil der gleichnamigen Filmreihe. Produzent war Jerry Bruckheimer, Regie führte Gore Verbinski. Der Film erzählt die Geschichte des Piraten Jack Sparrow, der das Piratenschiff Black Pearl wieder in seinen Besitz bringen will und dabei auf Will Turner trifft, der die von Piraten mit der Black Pearl entführte Elizabeth Swann retten will.

Der Quickstepp (englische und traditionelle Schreibweise: Quickstep) ist ein Standardtanz und hat sich aus Foxtrott und Onestepp entwickelt. Die ursprüngliche englische Benennung Quick Foxtrot and Onestep wurde zusammengezogen und die Bezeichnung Quickstep (in reformierter Rechtschreibung Quickstepp) etablierte sich. Der Quickstepp wird als einer der fünf Standardtänze weltweit auf jedem Standardturnier als letztes getanzt.

Carl Lewis (eigentlich Frederick Carlton Lewis; * 1. Juli 1961 in Birmingham, Alabama) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Leichtathlet. Er zählt zu den erfolgreichsten Leichtathleten der Sportgeschichte. Er erzielte mehrere Weltrekorde und dominierte zwischen 1983 und 1996 im Sprint und im Weitsprung mit neun Olympiasiegen und acht Weltmeistertiteln wie kaum ein anderer. Im Jahr 1999 wurde er von der IAAF als Leichtathlet des Jahrhunderts geehrt.

Friedrich Karl Otto Wunderlich (* 26. September 1930 in Kusel; † 17. September 1966 in Heidelberg) war ein deutscher Opernsänger (Lyrischer Tenor).

Fettes Brot ist eine deutsche Hip-Hop- und Pop-Gruppe aus Hamburg. Ursprünglich stammen die Bandmitglieder aus Halstenbek, Schenefeld und Pinneberg im Kreis Pinneberg.

John Mayall, OBE (* 29. November 1933 in Macclesfield, Cheshire, England) ist ein Mitbegründer des britischen Blues Anfang der 1960er Jahre. Er gilt neben Alexis Korner als einer der Väter des britischen Blues (beide tragen den Beinamen „Vater des weißen Blues“) und als einer der Ersten, die diese Musikrichtung von den Wurzeln weg zu experimentelleren Formen brachten.

Kommentare:

Sven D. hat gesagt…

hat jemanmd ein mp3 Mitschnitt der gesamten Sendung? Wäre nett. Danke!! LG Sven

Bartl hat gesagt…

Hallo Sven,
also, ich habe einen mp3-Mitschnitt der Radiosendung SONNTAGSRÄTSEL vom heutigen Sonntag, 15. Jan. 2017 im Programm von Deutschlandradio Kultur. Die mp3-Datei hat allerdings ein Datenvolumen knapp 68 MB. Da kommt natürlich die Frage auf, wie ich Dir diese mp3-Datei zukommen lassen kann. Funktioniert das per eMail mit Anhang oder sprengen da knapp 68 MB das mögliche Datenvolumen? Leider kenne ich mich da nicht so richtig aus. Gerne könnte ich Dir diese mp3-Datei auch auf eine CD brennen und Dir diese CD auf dem normalen Postweg zukommen lassen. Kosten würden da für Dich nicht entstehen, weder für die CD, noch für Verpackung und Versand.
Bitte, melde Dich, falls Du noch Interesse an dieser mp3-Datei haben solltest und auch einen funktionierenden Weg weißt, wie diese mp3-Datei dann zu Dir kommen soll.
Liebe Grüße!
Bartl

Sven D. hat gesagt…

Hallo Bartl, ganz lieben Dank schon mal, am besten per wetransfer.com...geht ohne Anmeldung bis 2GB, prima Sache und ganz easy.... da musst dunur meine emailadresse angeben und ich bekomme nen link zum Runterladen: svenduemlein@web.de

Bartl hat gesagt…

Hallo, lieber Sven,
vielen Dank für Deinen Tipp, die mp3-Datei via WeTransfer zu übertragen. Momentan läuft diese "Übertragung" schon.
Viel Spaß beim Anhören und Raten.
Liebe Grüße!
Bartl