04.03.2018 - FINALE

Sendung 2.641
Feuerwerk als Finale am Jahresende
Quelle: Pixabay

„Der Nussknacker“ ist ein Ballett in zwei Akten von Pjotr Iljitsch Tschaikowski. Das Werk wurde am 18. Dezember 1892 zum ersten Mal im Mariinski-Theater in Sankt Petersburg in der Choreographie von Iwanow und der Ausstattung durch den Operndirektor Iwan Wsewoloschski aufgeführt, weniger als ein Jahr vor Tschaikowskis Tod. Von Iwanows Original verblieben vor allem der Pas de deux der Zuckerfee und ihres Kavaliers.

„Der Rosenkavalier“. Komödie für Musik (op. 59) ist eine Oper in drei Aufzügen. Die Musik stammt von dem deutschen Komponisten Richard Strauss, das Libretto von dem österreichischen Schriftsteller Hugo von Hofmannsthal. Das Werk wurde am 26. Januar 1911 in der Dresdner Semperoper (Königliches Opernhaus) uraufgeführt.

Jean „Django“ Reinhardt, getauft auf den Namen Jean Reinhar(d) (* 23. Januar 1910 in Liberchies in der Nähe von Charleroi, Belgien; † 16. Mai 1953 in Samois-sur-Seine bei Paris) war ein französischer Gitarrist, Komponist und Bandleader. Er gilt als ein Begründer bzw. Vorreiter des europäischen Jazz.

Ray Charles (* 23. September 1930 als Raymond Charles Robinson in Albany, Georgia; † 10. Juni 2004 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Komponist. Er wird auch als der „Hohepriester des Soul“ bezeichnet. Sein Einfluss war stilprägend für die Entwicklung von Rhythm and Blues, Blues, Country und Soul. Insgesamt hat er etwa 90 Millionen Tonträger verkauft.

Eulen sind in Rowlings fiktivem Universum magische Tierwesen. Sie werden als Posteulen für Zustelldienste eingesetzt und sind auch deshalb als Haustiere sehr beliebt. Hedwig, eine Schnee-Eule, gehört Harry Potter. Hagrid schenkt sie Harry im ersten Band zum Geburtstag. Im siebten Band stirbt Hedwig auf der Flucht aus dem Ligusterweg.

Nicholas (Nick) Rodney Drake (* 19. Juni 1948 in Rangun, Birma; † 25. November 1974 in Tanworth-in-Arden nahe Coventry) war ein britischer Gitarrist, Sänger und Songwriter. Erst als der Volkswagen-Konzern den Titel Pink Moon im Jahr 2000 zur Untermalung eines Werbespots einsetzte, begann sich ein größeres Publikum für seine Musik zu interessieren.

1 Kommentar:

helmut thiele hat gesagt…

Liebe Rätselgemeinde!
Kann mir jemand sagen, wer den Oktavian in dem Rosenkavalier-Ausschnitt gesungen hat?
Ich wäre sehr dankbar für diese Info.
Mit herzlichen Grüßen
Helmut Thiele

PS: Bitte Infos an helmuththiele@gmx.de