28.10.2007 - MINUTE

Ein bekanntes Volkslied beginnt so: "Horch was kommt von draußen 'rein, Hollahi, hollaho"

Gisela May (* 31. Mai 1924 in Wetzlar) ist eine deutsche Schauspielerin und Diseuse, die sich vor allem als Brechtinterpretin einen Namen machte.

Arnold Schwarzenegger (* 30. Juli 1947 in Thal, Österreich) ist der 38. Gouverneur von Kalifornien. Bis zu seiner politischen Karriere war er ein international bekannter Filmschauspieler, der vor allem durch die Terminator-Filme bekannt wurde und viele Jahre der weltweit erfolgreichste Bodybuilder, unter anderem als siebenfacher Mister Olympia. Schwarzenegger besitzt sowohl die österreichische als auch (seit 1983) die US-amerikanische Staatsbürgerschaft und lebt derzeit in Chatsworth, einem Stadtteil von Los Angeles.

Gustaf Gründgens (* 22. Dezember 1899 in Düsseldorf; † 7. Oktober 1963 in Manila), war ein bedeutender deutscher Schauspieler, Regisseur und Intendant. Seine Schwester war die einst sehr bekannte Chansonette und Kabarettistin Marita Gründgens (1903-1985).

"Die Meistersinger von Nürnberg" ist eine von 13 Opern des Komponisten Richard Wagner in drei Akten. Die Uraufführung fand am 21. Juni 1868 in München statt. Die Spieldauer beträgt ca. 5 Stunden. Eine der Hauptfiguren ist Hans Sachs, ein Schuster. (Foto: Eugen Gura als Hans Sachs)

Alexis-Emmanuel Chabrier (* 18. Januar 1841 in Ambert (Puy-de-Dôme); † 13. September 1894 in Paris) war ein französischer Komponist und Pianist. Seine Rhapsodie "España", die 1883 in Paris uraufgeführt wurde, regte die Entstehung zahlloser ähnlicher Stücke an, z.B. in einem Walzer bei Emile Waldteufel..

Keine Kommentare: