16.12.2007 - WUNSCH

„Morgen kommt der Weihnachtsmann“ ist ein deutsches Weihnachtslied, dessen Text Hoffmann von Fallersleben (1798–1874) etwa um 1840 verfasst hat. Die Melodie stammt von dem französischen Lied "Ah! vous dirai-je, Maman" (nachgewiesen seit ca. 1761), das Wolfgang Amadeus Mozart als Grundlage seiner Klaviervariationen KV 265 verwendet hat. Auch Ernst von Dohnányis Variationen über ein Kinderlied für Klavier und Orchester, op. 25, variieren diese Melodie.

Die Wartburg ist eine Burg in Thüringen, über der Stadt Eisenach am nordwestlichen Ende des Thüringer Waldes gelegen, 411 m ü. d. M. Sie wurde um 1067 von Ludwig dem Springer gegründet und gehört seit 1999 zum Weltkulturerbe.

Gilbert O’Sullivan (* 1. Dezember 1946 in Waterford, Irland; eigentlich Raymond Edward O’Sullivan) ist ein Songschreiber und Sänger, der vor allem Anfang der 1970er erfolgreich war. Seine größten Hits waren "Alone Again" (Naturally), "Clair" und "Get Down".
Johann Sebastian Bach (* 21. März 1685 (JK) in Eisenach; † 28. Juli 1750 in Leipzig) war ein deutscher Komponist des Barock und ein auch zu seiner Zeit berühmter Organist und Cembalist. Er gilt heute als einer der größten Tonschöpfer überhaupt, der die spätere Musik wesentlich beeinflusst hat und dessen Werke im Original und in zahllosen Bearbeitungen weltweit präsent sind.
Die Comedian Harmonists waren ein international bekanntes Vokal-Ensemble aus Berlin in den Jahren 1927 bis 1935. Die Mitglieder der Gruppe waren:Ari Leschnikoff, Erich A. Collin, Harry Frommermann, Robert Biberti und Erwin Bootz.
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (* 24. Januar 1776 in Königsberg; † 25. Juni 1822 in Berlin; eigentlich: Ernst Theodor Wilhelm, umbenannt in Anlehnung an den von ihm bewunderten Wolfgang Amadeus Mozart) war ein Schriftsteller der Romantik, Jurist, Komponist, Kapellmeister, Musikkritiker, Zeichner und Karikaturist.

Keine Kommentare: