16.01.2011 - VALENTE

Caterina Valente, 
Label der Single The Breeze and I
 britische Pressung, um 1955
Quelle: Wikipedia 

Sendung 2.269


"Weißt du, wieviel Sternlein stehen" ist eines der beliebtesten Kinderlieder von Wilhelm Hey


Der Begriff Akkord leitet sich vermutlich von chorda, dem griechischen Wort für Saite ab. Er wurde über das Italienische und Französische in der Bedeutung Zusammenklang ins Deutsche aufgenommen. Allerdings ist auch ein lateinischer Ursprung des Begriffes (lat.: ad cor = zum Herzen) möglich. Ursprünglich stand der Begriff „Akkord“ für „Gleichklang“, also für die Erzeugung desselben Tones auf verschiedenen Saiten. So wurde er schon 1619 von Michael Praetorius verwendet. Erst 1732 taucht der Begriff im Sinne von „Zusammenklang verschiedener Töne“ auf. Die Bedeutung des „Zusammenklangs“ bezieht sich nicht ausschließlich auf den Zusammenklang mehrerer Töne, sondern bezieht auch das Erklingen der Obertonreihe eines einzelnen Tones mit ein.

Lilli Palmer (* 24. Mai 1914 in Posen; † 27. Januar 1986 in Los Angeles; gebürtig Lilli Marie Peiser) war eine deutsche Schauspielerin , Autorin und Malerin. Mit Peter Alexander sang sie das Duett „Oh mein Papa“.


(Franz) Joseph Haydn (auch Josef, er benutzte nie Franz; * 31. März 1732 in Rohrau, Niederösterreich; † 31. Mai 1809 in Gumpendorf) war ein führender österreichischer Komponist der Wiener Klassik. Er war Bruder des Komponisten Michael Haydn und des Tenors Johann Evangelist Haydn. Haydn verbrachte den größten Teil seiner Karriere als Hofmusiker und leitete das Orchester und die Oper der wohlhabenden Familie Esterházy auf deren Landsitz, für die er Musik zu komponieren hatte.


"Simon and Garfunkel" ist ein US-amerikanisches Folk-Rock-Duo, welches im Jahr 1957 von den beiden Studenten Paul Simon und Art Garfunkel gegründet wurde. Im heutigen Rätsel sangen sie ihre Version von „El Condor Pasa“.


"Wilhelm Tell" ist ein sagenhafter schweizerischer Freiheitskämpfer und Tyrannenmörder, der an der Wende vom 13. zum 14. Jahrhundert in der Innerschweiz gelebt haben soll. Später war er dort als legendäre Gestalt lebendig und kam in Theaterspielen vor. Der Dichter Friedrich Schiller verfasste in seiner späten Schaffensphase das berühmte gleichnamige Bühnenwerk. 1829 entstand die Oper "Guillaume Tell" von Giacomo Rossini.

Keine Kommentare: