28.08.2011 - LORIOT

Sendung 2.301
Loriot 2005
Foto: Massimovonpontifex
Quelle: Wikipedia



Ludwig van Beethovens Marsch Nr. 1, auch als Yorckscher Marsch oder auch Marsch des Yorck'schen Korps (WoO 18; Armeemarsch II, 103 (Armeemarsch II, 37) und Heeresmarsch II, 5) bekannt, wurde 1808 in F-Dur als „Marsch für die böhmische Landwehr“ komponiert. Ursprünglich dem Erzherzog Anton gewidmet, wurde er 1813 nach Johann David Ludwig Graf Yorck von Wartenburg, der 1812 für Preußen die Konvention von Tauroggen unterzeichnet hatte, benannt. Dieser Akt gilt als Beginn der Befreiungskriege der deutschen Staaten gegen Napoleon. Da die preußischen Traditionen von jeher eine der wichtigen Traditionslinien der deutschen Streitkräfte bildeten, war und ist der Yorcksche Marsch einer der bedeutendsten Militärmärsche in Deutschland. So ist er beispielsweise der vorgeschriebene Einzugsmarsch für das Zeremoniell des Großen Zapfenstreichs und der Traditionsmarsch des Wachbataillons. Der Yorcksche Marsch war der offizielle Parademarsch des 1. Garde-Regiments zu Fuß bei Marsch in Zügen und zudem auch der Ehrenmarsch der NVA der DDR.

Die Comedian Harmonists waren ein international bekanntes Vokal-Ensemble aus Berlin in den Jahren 1927 bis 1935. Sie wurden in Berlin-Schöneberg in der Wohnung von Harry Frommermann, Stubenrauchstraße 47 gegründet.

Steven Patrick Morrissey (* 22. Mai 1959 in Manchester, England) ist ein britischer Sänger mit treuer Anhängerschaft, der unter anderem für seine kontroversen Texte und provokanten öffentlichen Äußerungen bekannt ist. Als Künstlernamen verwendet er seinen Nachnamen und wird von der Musikpresse und vielen Fans kurz Moz oder Mozzer genannt.

Ein bekanntes Kinderlied (aus Irland) beginnt so: "Old MacDonald had a farm, E-I-E-I-O." Im Text werden viele Tiere vorgestellt, die alle so auf der Farm wohnen.

"La Bohème" ist eine Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini (1858–1924). Das Libretto (Text) stammt von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach dem Roman „Les scènes de la vie de bohème“ von Henri Murger. Uraufführung war am 1. Februar 1896 im Teatro Regio in Turin unter Arturo Toscanini.

"Tanz mit mir!" ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1934. Es ist der erste Spielfilm mit dem Tanzpaar Fred Astaire und Ginger Rogers in den Hauptrollen. Der Film gewann einen Oscar in der erstmals angebotenen Kategorie Bester Song ("The Continental" von Con Conrad und Herb Magidson). Außerdem wurde er in vier weiteren Kategorien nominiert: Bester Film, Bestes Szenenbild, Beste Musik und Bester Ton.

Keine Kommentare: