27.07.2008 - REISEN

"It’s a Long Way to Tipperary" ist ein Lied der Marschmusik, das am 31. Januar 1912 von Jack Judge geschrieben wurde. Als eines der Lieblingslieder der britischen Soldaten wurde es im Ersten Weltkrieg weltweit bekannt und gehört heute zum Standardrepertoire vieler Militärkapellen. Tipperary ist eine Grafschaft (county) in der Republik Irland.

Hartmut Mehdorn (* 31. Juli 1942 in Warschau) ist ein deutscher Industriemanager und Maschinenbauingenieur. Seit Dezember 1999 ist er Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG.

Alexander Porfirjewitsch Borodin ( * 31. Oktoberjul./ 12. November 1833greg. in Sankt Petersburg; † 15.jul./ 27. Februar 1887greg. ebd.) war als Universalgelehrter sowohl ein bedeutender russischer Komponist (dabei zeitweise Schüler von Rimski-Korsakow) als auch Chemiker und Mediziner. Im Jahre 1869 begann Borodin mit der Arbeit an seiner heroischen Oper „Fürst Igor“, mit den berühmten „Polowetzer Tänzen“. Dieses Werk, dessen Libretto der Komponist selbst aus dem mittelalterlichen Igorlied zusammenstellte, wird häufig als sein bedeutendstes angesehen. (Foto)

Willy Fritsch, geboren als Wilhelm Egon Fritz Fritsch (* 27. Januar 1901 in Kattowitz; † 13. Juli 1973 in Hamburg), war ein deutscher Schauspieler. Von 1929 an drehte Willy Fritsch – meist mit Lilian Harvey – Tonfilme. Die Beiden galten als das Traumpaar des Films.

"The Beatles" waren die bekannteste englische Band der Beatmusik. Die Band formierte sich in Liverpool. Die Gruppe gilt mit bisher ca. 1,3 Milliarden verkauften Tonträgern als die erfolgreichste und einflussreichste Band des 20. Jahrhunderts. Ihre Karriere begann 1962 und endete am 10. April 1970.

"Muß i denn, muß i denn zum Städtele hinaus, Städtele hinaus und du, mein Schatz bleibst hier!" ist ein bekanntes Lied; Worte: aus Schwaben, Strophe 2 & 3: Heinrich Wagner 1824, Weise: Friedrich Silcher 1827

Keine Kommentare: