04.04.2010 - GOCKEL



Hahn  
Foto: Muhammad Mahdi Karim
Quelle: Wikipedia
"Faust", Deutscher Titel „Margarete“. Oper in fünf Akten von Charles Gounod. Text von Jules Barbier und Michel Carré nach Goethes Faust I. Es gibt eine bekannte Walzerszene, den Faust-Walzer, im zweiten Akt. 
Johann Sebastian Bach (* 21. März 1685 (JK) in Eisenach; † 28. Juli 1750 in Leipzig) war ein deutscher Komponist des Barock und ein auch zu seiner Zeit berühmter Organist und Cembalist. Er gilt heute als einer der größten Tonschöpfer überhaupt, der die spätere Musik wesentlich beeinflusst hat und dessen Werke im Original und in zahllosen Bearbeitungen weltweit präsent sind.

Steven Patrick Morrissey (* 22. Mai 1959 in Manchester, England) ist ein britischer Sänger, der unter anderem für seine kontroversen Texte und provokanten öffentlichen Äußerungen bekannt ist. Als Künstlernamen verwendet er seinen Nachnamen und wird von der Musikpresse und vielen Fans kurz Moz oder Mozzer genannt.


K
urt Tucholsky (* 9. Januar 1890 in Berlin; † 21. Dezember 1935 in Göteborg) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Er schrieb auch unter den Pseudonymen Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel.


Peter Schreier (* 29. Juli 1935 in Gauernitz bei Meißen) ist ein deutscher Sänger und Dirigent. Aufgewachsen im sächsischen Gauernitz, trat er 1945 dem Dresdner Kreuzchor bei und wurde vom Chorleiter Rudolf Mauersberger als Talent entdeckt. Nach seinem Stimmbruch wurde er Tenor und zählt bis heute zu den Idealbesetzungen der Evangelistenparts in Johann Sebastian Bachs geistlichen Werken.


Vincent Youmans (* 27. September 1898 in New York; † 5. April 1946 in Denver) war ein US-amerikanischer Komponist und Broadway-Produzent. Youmans schrieb das Musical No, No Nanette und zahlreiche Titel, die von Jazzmusikern wie von Billie Holiday bevorzugt interpretiert wurden und zu Jazz-Standards wurden, wie die Titel Tea for Two, I Want to Be Happy, I Know That We Know, Time on My Hands, Without a Song und More Than You Know oder Hallelujah (1927).

Keine Kommentare: