08.12.2019 - NORMAL

Sendung 2.733

Felix Klieser (* 1991 in Göttingen) ist ein deutscher Hornist. Der Werdegang von Felix Klieser folgt dem bereits im Alter von vier Jahren ausgesprochenen Wunsch, Horn zu spielen. Obwohl er ohne Arme geboren wurde, erhielt er mit fünf Jahren den ersten Unterricht. 2019 spielte Felix Klieser sämtliche Konzerte für Horn und Orchester von Wolfgang Amadeus Mozart gemeinsam mit der Camerata Salzburg ein.

Stevie Wonder (* 13. Mai 1950 als Stevland Hardaway Judkins Morris in Saginaw, Michigan) ist ein US-amerikanischer Soul- und Pop-Sänger, Komponist, Multiinstrumentalist sowie Produzent. Seine ersten Erfolge feierte er ab 1961 mit dem Motown-Label, bei dem er noch heute seine Alben veröffentlicht.

Joseph-Maurice Ravel (* 7. März 1875 in Ciboure; † 28. Dezember 1937 in Paris) war ein französischer Komponist und neben Claude Debussy Hauptvertreter des Impressionismus in der Musik. Sein bekanntestes Werk ist das ursprünglich als Ballettmusik konzipierte Orchesterstück Boléro.

James Victor „Jimmy“ Scott (* 17. Juli 1925 in Cleveland, Ohio; † 12. Juni 2014 in Las Vegas, Nevada) war ein US-amerikanischer Jazz-Sänger. Sein Markenzeichen (Spitzname Little Jimmy Scott, wegen seiner zierlichen Statur) ist seine raue Sopranstimme und eine gekonnt auf das Wesentliche reduzierte gefühlvolle Gesangsperformance.

Thomas Quasthoff (* 9. November 1959 in Hildesheim) ist ein deutscher Opernsänger (Bassbariton) und Professor für Gesang an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin.

Grateful Dead (englisch für Dankbare Tote) war eine 1965 gegründete US-amerikanische Rockband aus San Francisco um den Frontmann Jerry Garcia, die eine wichtige Rolle in der US-amerikanischen Musikszene und Gegenkultur einnahm.

P.S. Am 13.12.2015 wurde dieses Lösungswort auch schon einmal gesucht...

Keine Kommentare: